Infomaterial zum Thema Einbruch und Einbruchsschutz - Safer Cities

Dieses Portal wird von Einbruchsopfern als beste Informationsquelle genannt.
Member of
Direkt zum Seiteninhalt

Infomaterial zum Thema Einbruch und Einbruchsschutz

Recherchen und Info-Videos zu Abzockmaschen und Einbrüchen:

Community Policing

Einbruchsmeldung an die
aus dem INLAND       -  133            

aus dem AUSLAND   -  Vorwahl des Wohnortes XXXX + 133   

                                         Speichern Sie am besten sofort:  0043-XXXX-133


  • Immer weniger Verurteilungen über die Jahre
    Die Verlagerung auf Diversionen sind keine vollständige Erklärung dazu,
    sie decken etwa 1/3 der Reduktionsfälle ab. Eine Analyse wäre interessant.


  • Hausratsversicherungen in Österreich,
    Kosten und Leistungen -
    eine Übersicht von finanzer.at aus 2018

  • Versicherungshinweise Übersicht

  • "grob fahrlässig" - ein Begriff wird neu definiert über das Wort "Mosaiksteinchentheorie":
    Ein an sich nicht grobfahrlässiger Tatbestand kann im Zusammenwirken mit einem zweiten (und dritten) nicht grobfahrlässigen Tatbestand als grob fahrlässig deklariert werden, bei dem der Versicherungsschutz erlischt.

  • Schlüsseldiebstahl: Die Versicherung zahlt nicht, wenn der Täter vorher den Schlüssel stiehlt und sich damit ins Haus schleicht !

Statistik-Material/Berichte:

Einbruchs-Statistiken:

Einbruchskennzahlen 2017/2018:

Justiz im Fokus - meist  im Hintergrund der Berichterstattung ...

Polizei-Erfolge - beruhen auf 3 Säulen

Einzelne Politiker sehen als Ursache der steigenden Häftlingszahlen zu geringen Resozialisierungsbemühungen - bei dem gewaltigen Einkommensgefälle innerhalb der EU können solche Maßnahmrn nur wenig daran ändern, dass mit dem Absitzen der Strafe der nächste "Befreiungsschlag" erfolgt...
Wobei in der Tabelle unten durch den Bezug auf den gesetzlichen Mindestlohn die tatsächlichen Härten gar nicht erfasst werden.
Kriminaltourismus  ist also bei diesem europäischen Lohngefälle (die Tabelle zeigt nur einen Teil) unvermeidbar, obendrein aber wird dieses Gefälle systematisch von der ORGANISIERTEN KRIMINALITÄT (OK) genutzt.
Zurück zum Seiteninhalt