Cybercrime: Angriffe - Schutz - Beispiele - Safer Cities

Dieses Portal wird von Einbruchsopfern als beste Informationsquelle genannt.
Member of
10 JAHRE
V 2.0
Direkt zum Seiteninhalt

Cybercrime: Angriffe - Schutz - Beispiele

Cybercrime
SICHER im INTERNET - Das beste Mittel gegen Erpressungstrojaner: Backup statt Lösegeld !

Wenn es schon passiert ist - Über diesen Link können Sie prüfen lassen, von welchem Trojaner Ihr System befallen wurde.



SCHUTZMASSNAHMEN





  • Starke Paßwörter - abgewandelt für jeden Account

  • regelmäßige Backups  - getrennt aufbewahren

  • Fake-Mails erkennen u. löschen - Beispiele.

  • Browser- und Systemschutz regelmäßig updaten

Die meisten Angriffe erfolgen über

  • Fake-Mails - privat

    • als Abo-Falle: "sie haben gewonnen...."
    • als Erpressungstrojaner
      üaber Lieferungsankündigung DHL, etc.
    • als Fake-Kunde/(Lieferant/Microsoft-Mitarbeiter...
      bei Internet-Bestellungen/Lieferungen

  • Fake-Mails - an Firmen
    Achtung: Anzeige seit 2018 verpflichtend !

    • über gefälschte Rechnungsadressen
    • als eingeschleusten Erpressungstrojaner



MAILKONTROLLE




  • ALS ERSTES DEN ABSENDER PRÜFEN
    (MIT DER RECHTEN MAUSTASTE)


  • UND IN KEINEM FALL MAIL-ANHÄ'NGE/LINKS von Mails öffnen,
    die nicht erwartet sind oder zugeordnet werden können

Zahlreiche Beispiele
zu den
Betrugsvarianten
in der
Details INFOS und


Einfache CHECKLISTE

Nachlese
AKTUELLE Angrifffe 2020 und aktuell

  • eine sehr umfassende Darstellung in der Crime-Database/Cybercrime

  • über Hightech-Trojaner wie EMOTET
    Abwehr: In Microsoft-Programmen MAKROS deaktivieren

  • eine Milliarde gehackter Accounts
    bei internationalen Firmen wie Yahoo, Fluggesellschaften etc.
    DORT SOFORT PASSWORTE ÄNDERN

Eine Cloud  muss noch lange nicht sicher sein ....  
Zurück zum Seiteninhalt