vereinfachte Rechtsvorschriften zur Videoüberwachung - Smart Products

Direkt zum Seiteninhalt

vereinfachte Rechtsvorschriften zur Videoüberwachung

Alarmsysteme EULE
Grundsätzlich gilt: Eine Überwachung des öffentlichen Raumes mit digitaler Aufzeichnung - Gehsteig, Straße, Parkplatz etc. ist nicht zulässig!

Sonderfälle sind geregelt und erfordern eine Anmeldung/Genehmigung bei der Datenschutzbehörde.



Anmerkung: Die EULE ist kein Videoüberwachungssystem sondern ein Videoalarmsystem und fällt nicht unter dieses Gesetz !
Kooperationspartner
Liquidierung mit 23.7.2020
18.12.2017
Smart Products macht 2018, 2019 und 1. HJ 2020 Pause - interessierte Kooperationspartner bitte um Kontaktaufnahme.

Begonnene Aufträge werden regulär abgewickelt - Lagerbestände werde abverkauft - näheres dazu auf Anfrage..
Die Erfahrungen aus dem Einsatz der Smart Products Sicherheitssysteme gehen an www.safercities.at und stehen dort Projektpartnern zur Verfügung.

Unseren Kunden danken wir für Ihr Vertrauen -
bei Problem stehen wir zur Verfügung.

Zurück zum Seiteninhalt