PRÄVENTION bringt SICHERHEIT - aber PRÄVENTION braucht INFORMATION - Safer Cities

Dieses Portal wird von Einbruchsopfern als beste Informationsquelle genannt.
Member of
10 JAHRE
Direkt zum Seiteninhalt

PRÄVENTION bringt SICHERHEIT - aber PRÄVENTION braucht INFORMATION

INFO-Service

Was passiert gerade in Ö ?






Strukturierte
CRIME-DATABASE 2018-2020






Seit einigen Jahren werden immer weniger Einbruchsmeldungen an die Presse berichtet. Siehe Grafik darunter.
Das Sicherheitsgefühl wird damit zwar gesteigert - aber die Präventionsbereitschaft ist dramatisch abgesunken: Viele Alarmanlagenerrichter haben ihren Betrieb aufgegeben, viele Alarmanlagen wurden abgemeldet bzw. außer Betrieb genommen. Einbrecher können zunehmend wieder ungestört agieren.
Neben der in den letzten Jahren verringerten Transparenz in der Tagesberichterstattung (siehe Grafik links), eine absolut kontraproduktive Maßnahme, die ASAP zu ändern ist, gibt es aber auch Akzente zu konstruktiven Weiterentwicklungen:
OBJEKTIVE und SUBJEKTIVE SICHERHEIT sind aus dem Gleichgewicht !
Seit Jahren sinken zwar die Einbruchszahlen in den privaten Wohnbereich -  sind aber dennoch auch 2019 doppelt so hoch wie in Bayern. Dazu kommt, dass  Meldungen an die Tagespresse so stark gefiltert werden, dass es praktisch keine Motivation für Präventionsmaßnahmen mehr gibt !
In einigen Bundesländern werden nur mehr 1% der Vorfälle der Tagespresse gemeldet ! Unsere Forderung an die  POLITIK: Wiederherstellen der BERICHTSTRANSPARENZ: Mindestens 10% der Delikte in allen Bundesländern verpflichtend berichten !
Aktuelle Berichte unter kriminalfall.at.
Diese Seite löst  die bisherigen Recherchen ab.

Die Zahl der Berichte pro Bundesland ist kein Maß für Sicherheit
sondern für die Informations-Transparenz des Bundeslandes !

Aktuelle Vorfälle, die Aufmerksamkeit verdienen ....
Alle Presse-Berichte der Polizei :
PDF-Liste - alle gewerblichen ED 2018 - Ö
(nur ein Teil wird publiziert => Berichtstransparenz <10%)
Grafik dazu: Verteilung der Berichte nach BL

Die internationale Tagung in Venedig 9/2019
hat gezeigt, wie stark in vielen Staaten die Polizei mit Bürgerorganisationen/Privaten Zeugen interagiert.
Dazu werden seitens der EU auch erhebliche Mittel für Infrastrukturmaßnahmen bereitgestellt,
die in Österreich in die Presse-Kampagne: GEMEINSAM SICHER fließen.
Wäre ein lohnendes Thema für eine RECHERCHE ... !
Basis: gesammelte Google-Alert-Presseberichte
danach weitgehender  Abbruch der Berichterstattung !

Ohne INFORMATION wird der Bürger keine Präventionsmaßnahmen setzen.

Sicher FÜHLEN und Sicher SEIN stimmen seit 2018 nicht mehr zusammen

Zurück zum Seiteninhalt